Elektro-Einschraubheizkörper für isolierten Einbau

          Serie "EHKiso"

»

Speziell für den Einsatz in emaillierten Brauchwasserboilern mit 6/4“ Muffe

         

Allgemeines

Da bei emaillierten Wassererwärmern die Beschichtung nie ganz ohne Fehlstellen und Materialporen aufgetragen werden kann, ist immer ein zusätzlicher kathodischer Schutz eingebaut.

Um eine elektrochemische Korrosion am Speicher zu vermeiden müssen Elektro-Einschraubheizkörper (Material: CrNi, Stahl, Kupfer, gal. vernickelt) isoliert eingebaut sein, das heißt ohne leitende Verbindung zwischen emaillierten Boiler und Heizkörper.

Der Elektro-Einschraubheizkörper darf jedoch nicht 100% isoliert eingebaut werden! Würde man dies machen, kommt es zu einer Undichtheit und zum frühzeitigen Ausfall. Aus diesem Grund wird ein genau definierter Widerstand eingebaut. Dieser bewirkt, daß der Einschraubheizkörper polarisiert und somit eine Stromaustrittskorrosion verhindert wird.

         

Technische Daten

 

Heizkörperdurchmesser

 ca. 40 mm 

 

 Heizkörperlänge

 Typenabhängig

 

 Flanschwerkstoff

 Messing

 

 Einstellbereich Temperaturregler

 8 ... 85 °C

 

 Einstellung Temperaturbegrenzer

 110 °C

 

 Leistung

 Typenabhängig

 

 Spannung

 Typenabhängig

 

 Schutzart

 IP 54 

           

Lagertypenreihe

 

Type

Heizleistung [kW]

Spannung [V]

Einbaulänge [mm]

 

 

EHKiso 2,00/1

2,00

230

345

 

 

EHKiso 2,50/1

2,50

230

345

 

 

EHKiso 2,50/3

2,50

400

345

 

 

EHKiso 3,00/3

3,00

400

345

 

 

EHKiso 3,75/3

3,75

400

345

 

 

EHKiso 4,50/3

4,50

400

345

 

 

EHKiso 6,00/3

6,00

400

390

 

 

EHKiso 7,50/3

7,50

400

590

 

 

EHKiso 9,00/3

9,00

400

690

 

 

 

 

 

 

 

Senden Sie uns Ihre Anfrage

»

zum Anfrageformular

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Real Time Analytics